In den ersten Schulwochen des Schuljahres finden die Klassenpflegschaftssitzungen statt. Bei diesen sowie bei den Schulpflegschaftssitzungen und Schulkonferenzen können die Eltern ihr Mitsprache- und Mitwirkungsrecht ausüben.

Einmal pro Halbjahr findet ein Elternsprechtag statt. Selbstverständlich können mit den Kolleginnen auch weitere Gesprächstermine vereinbart werden.

Bei Sport- und Spielfesten helfen die Eltern regelmäßig bei der Betreuung der einzelnen Angebote mit. Bei der praktischen Radfahrprüfung der 4. Schuljahre stellen sich die Eltern der Jahrgangsstufe als Streckenposten zur Verfügung.

Die Schulpflegschaft organisiert und veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Kollegium ein Schulfest, das alle zwei Jahre stattfindet (jeweils abwechselnd am Standort KGS Zingsheim und GGS Marmagen). Dabei werden die Aufgaben von der Elternschaft übernommen.